Kurzmeldung für Nachbarinnen und Nachbarn:
Hochfackelbetrieb bei INEOS in Köln (beendet)

Köln-Worringen
16.35 Uhr: Aufgrund des Ausfalls einer technischen Einrichtung in einer Anlage von INEOS in Köln kames heute Donnerstag, 2. November 2017 seit etwa 16.30 zum Ansprechen einer Hochfackel bei INEOS in Köln. Hier wird Gasüberschuss aus der Anlage gefahrlos verbrannt.

Wir bedauern die durch das Abfackeln entstehende Licht- und Geräuschbelästigung.

17.45 Uhr: Seit 17.30 Uhr ist der Hochfackelbetrieb bei INEOS in Köln beendet.


WorringenPur.de/02.11.2017
Text: INEOS Köln GmbH
PM-Eingang 16:37 Uhr und 17.49 Uhr / aktualisiert bei WPur: 18.00 Uhr