netzwerk-fluechtlingshilfe-wo_logo
Unterstützende gesucht!
NETZwerk Flüchtlingshilfe Worringen

Köln-Worringen
In Worringen gibt es seit März 2015 ein Wohnheim für Flüchtlinge, in dem Familien untergebracht sind (WorringenPur berichtete). Die Heimleitung wird mit 1,5 Stellen von zwei hauptamtlichen Mitarbeitern des SKM (Sozialdienst katholischer Männer) geleistet, die vor Ort organisieren und helfen.
In vielen Situationen kommen die neu ankommenden Flüchtlinge jedoch mit den Gepflogenheiten in Deutschland noch nicht klar und benötigen zusätzliche Hilfe, die bisher meist durch Ehrenamtler des „NETZwerks Flüchtlingshilfe Worringen“ geleistet wird.

Das NETZwerk sucht deshalb dringend zur Verstärkung:

  • Begleitung zu Arzt- und Behördenterminen sowie zur Anmeldung in Kitas und Schulen
  • Sortierhilfe für notwendige Papiere nach Absprache nachmittags oder abends
  • Verstärkung für das Deutschkurs-Team sowie als „Springer“
  • Mithilfe im Team zur Aufsicht im Sprachlabor
  • Unterstützung beim Lernen vormittags in den örtlichen Grundschulen
  • Unterstützung bei der hausinternen „Tafel“ samstags (gerne auch mit größerem PKW)
  • Kinderbetreuung
  • Sportangebote für Erwachsene sowie Freizeitangebote im kulturellen Bereich
  • Patenschaften für einzelne Familien
  • Telefonassistenz im Wohnheim (Öffnungszeiten Arztpraxen), zu festen Zeiten Arzttermine mit Bewohnern vereinbaren,    Wegbeschreibungen und Fahrpläne ausdrucken

Was Sie noch wissen sollten:

  • Beim Ehrenamt können Ihnen die Fahrtkosten mit dem ÖPNV oder Ihrem Privat-PKW erstattet werden
  • Als offiziell angemeldete Ehrenamtler sind Sie bei Ihren ehrenamtlichen Aktivitäten versichert

Können Sie sich vorstellen, eines der genannten Aufgabenfelder zu übernehmen oder mitzuarbeiten? Wieviel Zeit können und möchten Sie verschenken? Das NETZwerk freut sich auch über Unterstützende mit begrenztem Zeitbudget.

Der Kontakt zum NETZwerk ist denkbar einfach:
NETZwerk Flüchtlingshilfe Worringen
Vertretungsberechtigter: Kaspar Dick
per Telefon: 0221 - 782648
per mail unter helft-mit@worringen.de
Weitere Infos auf der Internetseite: www.netzwerk.worringen.de

Das NETZwerk freut sich über Geldspenden, die der Bürgerverein Worringen e.V. auf einem Sonderkonto verwaltet:
IBAN DE 91 3705 0299 0159 2760 73
BIC COKSDE33XXX
Verwendungszweck: NETZwerk Flüchtlingshilfe Worringen


WorringenPur.de/11.02.2017
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski