Old Friends begeistern im Haus Schlösser
„Frau Nachbarin“ präsentierte Cover Duo aus Brühl
Fotos zum Vergrößern!

Köln-Worringen
Das Freitags-Programm von „Frau Nachbarin“ ging im Haus Schlösser in die zweite Runde und mit dem Cover Duo „Old Friends“ hatte man erneut das Interesse der Worringer geweckt. Auch die etwas rockigeren Töne der letzten 50 Jahre fanden ihre Interessenten und erneut war der kleine Saal im Haus Schlösser rappelvoll.

Armin Frieske (Leadsänger/Saxophon) und Bert Bollrath (Gesang/Gitarre/Mundharmonika) sind Musiker aus Brühl, die bereits seit über 30 Jahren zusammen arbeiten und sich hobbymäßig in ihrer Freizeit komplett der Musik widmen. Der Großraum Köln-Bonn ist ihr Revier und mit handgemachter Musik für alle Generationen begeistern sie ihr Publikum. In dem kleinen Saal dominierte die markante Stimme von Armin Frieske und das Duo präsentierte gekonnt Songs von alten Rockgrößen wie Jimi Hendrix, Santana, Stones, Joe Cocker, aber auch Udo Lindenberg und kölsche Tön mit Liedern von BAP. Etwas ruhigere Töne gab es bei „Sittin` on the Dock of the Bay“, dem Otis Redding-Klassiker aus dem Jahre 1967 und bei den Cat Stevens Songs schaute und hörte das Publikum besonders gebannt hin, denn hier kam die Stimme von Armin Frieske sehr nah an das Original heran.

Das zweistündige Programm war gespickt mit den Hits internationaler Stars, aber auch eigenen Songs, die rund 20 % ihres Repertoires ausmachen. Hier begeisterten die Old Friends mit „Night an Day“, „Sunday Morning“ und dem „Melody Blues“ den Saal. Bereits beim Ablegen der Instrumente, gab es die ersten Zugabe-Rufe und zum Abschluss gaben die beiden mit Songs von den Stones, Bruce Springsteen, dem Mitsing-Klassiker „Country Road“ und einer extravaganten Schnellversion des Beatles-Hits „Yesterday“ noch einmal ihr Bestes. Das Publikum bedankte sich mit begeisterndem Applaus und für alle war es erneut ein sehr gelungener und kurzweiliger Abend.

Am 12. Mai um 20.00 Uhr geht es mit dem Mitsingkonzert von Winfried Bode („Hello Mary Lou“) weiter; natürlich präsentiert von „Frau Nachbarin“. Die Karten gibt es wie immer im Vorverkauf in der Gaststätte Haus Schlösser (s. Terminhinweise) oder an der Abendkasse.


WorringenPur.de/19.04.2017
Bericht und Fotos: Jakob Mildenberg
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski