Turnabteilung „op Jöck“
Wandertag in`s Kasbachtal
Fotogalerie!

Linz/Kasbachtal
Es ist Tradition, dass die SG Turnabteilung einmal jährlich „op Jöck“ ist und in diesem Jahr ging es bei durchwachsenem, aber trockenem und somit optimalem Wanderwetter, in das besinnliche und abgelegene Kasbachtal. Mit dem Reisebus ging es ab Worringen zunächst bis zum Bahnhof in Linz am Rhein. Während der Fahrt stellte Übungsleiterin Ulrike Mildenberg den Turnern bei einem kleinen Sektumtrunk den Abteilungsvorstand vor, der mit Abteilungsleiterin Conny Mertin, Kassiererin Uta Heinen und Geschäftsführer Norbert Kunkemöller komplett vertreten war.


In Linz stiegen die 50 Teilnehmer in den im Vorfeld gebuchten historischen Schienenbus, der sich von Linz aus langsam und etwas mühevoll in das Tal den Berg hinauf windet. Vorbei an der „Alten Brauerei im Kasbachtal“ ging es bis zur Station in Kalenborn. Von hier aus geht ein landschaftlicher wunderschöner Wanderweg durch das Kasbachtal zurück Richtung Linz, von dem die Turner eine Teilstrecke von knapp sieben Kilometer zu Fuß zur „Alten Brauerei“ wanderten. Wer sich die Strecke durch den Wald nicht zutraute, der fuhr nach einem kurzen Spaziergang, mit Gruppenfoto am Kalenborner Gartencenter, mit dem Schienenbus zurück ins Brauhaus, in dem sich alle Teilnehmer zum gemeinsamen Mittagessen trafen.
Das Areal um das Brauhaus war früher ein Kloster, später eine Brauerei und ist heute eine Erlebnisgastronomie wie zu Oma`s Zeiten. Alleine die Ausstattung des Brauhauses mit altertümlichen Dingen des Alltages ist eine Reise wert. Im Umfeld des Brauhauses befinden sich einige historische Gebäude, in denen heute ein Museumsladen, ein Hofladen und eine Bäckerei die Gäste anlocken.
Nach dem gemeinsamen Essen wurde hier noch etwas gebummelt und bei Bedarf Mitbringsel oder ein leckeres, frisches Brot erstanden. Gemeinsam ging es mit dem Schienenbus zurück nach Linz und in Worringen endete ein Wandertag, der alle Teilnehmer bereits erwartungsvoll auf das Jahr 2018 blicken lässt, wenn es wieder heißt: Turnabteilung „op Jöck“.


WorringenPur.de/22.07.2017
Bericht und Fotos: Jakob Mildenberg
Redakt. & digit. Bearbeitung: Matschkowski